Mehr als 13.856 Menschen folgen uns schon



  • Bekomme ich einen eigenen Tisch?

    Selbstverständlich sitzen Sie bei Vier Sinne an einem eigenen, für Ihre Personenzahl separat gestellten und gedeckten Tisch.


  • Kann ich währenddessen erreichbar sein?

    Gäste, die einen dringenden Anruf erwarten oder für alle Fälle erreichbar bleiben wollen, können gerne Ihr Handy in unsere Obhut geben. Wir verständigen Sie unverzüglich und geleiten Sie hinaus ans Licht, wo Sie ungestört telefonieren können.


  • Und die Köche?

    Die Speisen werden sehenden Auges in einer gut beleuchteten Küche zubereitet.


  • Warum sind alle Service-Kräfte bei Vier Sinne blind?

    Die blinden und sehbehinderten Mitarbeiter bei Vier Sinne zeichnen sich gerade durch ihre Welt des Nicht-Sehens besonders aus, bei absoluter Dunkelheit zu arbeiten.


  • Vegetarier? Vegan? Lebensmittelunverträglichkeiten?

    Generell servieren wir keinen Fisch, keine Meeresfrüchte, Innereien oder sonstiges Exotisches. Auf folgende Wünsche kann vor Ort durch Bekanntgabe beim Empfang, problemlos Rücksicht genommen werden: vegetarisch, vegan, glutenfrei, lactosefrei, Nussallergie, kein Schweinefleisch. Eine Schwangerschaft stellt natürlich kein Hindernis dar – auch hier reicht die Information direkt vor Ort aus. Weitere Allergien und Unverträglichkeiten können nur nach Rücksprache unter kontakt@viersinne.at berücksichtigt werden


  • Wie wählt man in der Dunkelheit sein Getränk aus?

    Noch im Hellen können Sie Einblick in die Getränkekarte nehmen. Im Dunkeln berät Sie Ihr blinder Kellner diesbezüglich gerne.


  • Kann man zwischenzeitlich die Dunkelheit verlassen?

    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von einem unserer Guides hinaus- und wieder hineingeleiten zu lassen. Die Toiletten sind selbstverständlich beleuchtet.


  • Was gilt es im Dunkeln zu beachten?

    Da schon jede noch so kleine Lichtquelle das Erlebnis idealer Dunkelheit gefährdet, bitten wir Sie, auf die Benützung von Handys, Kameras, leuchtenden Uhren und Feuerzeugen zu verzichten. Im lichtlosen Saal herrscht deswegen auch Rauchverbot. Sie können aber jederzeit eine Rauchpause im Hellen einlegen.


  • War Vier Sinne nicht früher mal im 3. Bezirk?

    Ja, wir sind 2011 vom 3. Bezirk (Erdbergstraße) in eine größere Location im 16. Bezirk (Huttengasse 83) übersiedelt!


  • Wie lang dauert Dinner in the Dark?

    Die Gesamtdauer beträgt rund 3 bis 4 Stunden.


  • Sind Tickets umbuchbar

    Sie können Ihre Tickets bis 72 Stunden vor dem Dinner in the Dark gerne auf einen anderen Termin umbuchen. Danach ist eine Umbuchung nicht mehr möglich, die Tickets sind jedoch übertragbar.


  • Kann man zwischenzeitlich die Dunkelheit verlassen?

    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von einem unserer Guides hinaus- und wieder hineingeleiten zu lassen. Die Toiletten sind selbstverständlich beleuchtet.


  • Was kostet Dinner in the Dark

    Dinner in the Dark kostet inklusive Sektempfang, 4-gängigem Menü samt Getränken und einem Longdrink in der Lounge 87 €.


  • Wie funktioniert die Geld zurück Garantie

    Bei einem Dinner in the Dark haben Sie nichts zu verlieren – außer der alltäglichen Art, sich selbst und Ihre Umwelt wahrzunehmen.

    Mit Hilfe unserer tausenden Gäste haben wir im Lauf der Zeit das Erlebnis der Sinne beständig verbessern und ausbauen können und werden diesen Weg auch weiterhin gehen. Dadurch sind wir in der Lage, Ihnen ab sofort – europaweit als erster in unserer Branche – eine Geld-zurück-Garantie zu bieten.

    Sollten Sie also mit Ihrem Besuch beim Dinner in the Dark von Vier Sinne nicht zufrieden sein, lassen Sie es uns einfach sofort wissen und Sie bekommen Ihr Geld zurück. Ohne wenn und aber. Ohne Gutschein. Direkt überwiesen. Garantiert.

    Was wir davon haben? Kunden, die uns blind vertrauen können.


  • Wie komme ich an ein Ticket für ein Dinner in the Dark

    Über die grüne Schaltfläche „Tickets und Termine“. Sie können die Tickets einfach am Empfang hinterlegen lassen oder per Post zusenden lassen. In der Regel erhalten Sie sie dann innerhalb von ein paar Werktagen.